Bockwindmühle "Wolkwitz" in Niederglaucha

Wer sich per Auto, Rad oder zu Fuß durch die Eilenburger Region bewegt wird schnell merken, dass es hier eine Vielzahl von alten und restaurierten Windmühlen gibt. Egal ob Paltrock-, Holländer-, oder auch Bockwindmühle, hier in Nordsachsen ist jegliche Art dieser Bauwerke ansässig, die neben der Getreideherstellung auch eine wichtige Rolle für die Bewässerung spielen. Auch im Ortsteil Niederglaucha der Gemeinde Zschepplin gibt es ein tolles Objekt aus der Vergangenheit, die Bockwindmühle „Wolkwitz“, welche sich direkt an der Bundesstraße 107 zwischen Eilenburg und Bad Düben befindet. Diese wird in 6.ter Generation durch die gleichnamige Familie betrieben und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.

historische Windmühle im Zscheppliner Ortsteil Glaucha
historische Windmühle im Zscheppliner Ortsteil Glaucha

Eben genannte Historie begann schon in den Jahren 1748 sowie 1749, als der damalige Rittergutsbesitzer Koch eine regionaltypische Mühle errichten ließ. Nach einigen Jahren kam das Objekt in den Besitz von Christian Friedrich Wolkwitz, der das Bauwerk für lange Zeit durch Windkraft betrieb. Im Jahr 1927 ließ Oswald Wolkwitz einen elektrischen Antrieb einsetzen, wobei bis 1950 Mehl hergestellt wurde. Ab 1961 standen die Ruten bzw. Flügel der Mühle nach mehr als 2 Jahrhunderten still, da jene durch einen Sturm beschädigt wurden. Erst Alfred Wolkwitz verhalf dem historischen Objekt 1983 zu neuen Flügeln und ließ diese erneuern. Und auch noch heute 2021 wird die Bockwindmühle der Besitzer Frank und Doris Voigt zum Futterschroten genutzt. Es ist einfach wunderschön zu sehen, wie die alten Bauwerke mit technischer Ausstattung erhalten werden.

1748 und 1749 errichtete Bockwindmühle in Glaucha ist noch in Betrieb
1748 und 1749 errichtete Bockwindmühle in Glaucha ist noch in Betrieb
  • Quelle
  • Webseite über solche Bauwerke in der Region
Bockwindmühle "Wolkwitz" in Niederglaucha
Bockwindmühle „Wolkwitz“ in Niederglaucha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.